Filtersysteme

AquaForte Filtersysteme für sauberes, gesundes Teichwasser

Teichfilter sind Garant für einen sauberen Teich mit gesundem Wasser. Vor allem wenn Fische in Ihrem Teich schwimmen, ist gut gefiltertes Wasser wichtig. Nicht gut herausgefilterte Abfallstoffe machen das Wasser trübe und ungesund.

Voorkomen dat uw vijver troebel wordt

Trübes Teichwasser verhindern Sie durch die Wahl des richtigen Filtersystems. Es gibt verschiedene Arten der Teichwasserfilterung. Bei der mechanischen Filterung werden gröbere schwebende Abfallstoffe aus dem Wasser gefiltert. Bei der biologischen Filterung setzten nützliche Bakterien die Abfallstoffe aus dem Teich in unschädliche Stoffe um. AquaForte hat ein breites Sortiment mit verschiedenen Filtersystemen für einen sauberen und gesunden Teich.

Vor allem im Herbst verschmutzten angewehte Gartenabfälle das Teichwasser.

AquaForte Filter Übersicht

Trommelfilter


trommelfilter

Trommelfilter sind komplett automatische Vorfilter. Das Wasser kommt über die Einlasskammer in den Trommelfilter und wird dann durch die Trommel hindurch geleitet.

mehr Info

Druckfilter


Bei der Anlage eines Teiches sollten Sie sich für einen Pumpenschacht entscheiden. Dieser kann für verschiedene Zwecke genutzt werden, wie z.B. die Platzierung einer Teichpumpe in einer trockenen oder nassen Aufstellung.

mehr Info

Beadfilter


Beadfilter sind geschlossene, mit tausenden kleiner Kunststoffkugeln gefüllte (Druck-)Behälter. Diese sog. Beads sind dicht zusammengedrängt und bilden eine Schicht, durch die eine Pumpe das Wasser unter Druck hindurchpresst.

mehr Info

Siebbogenfilter


CompactSieve

Vorfilter entfernen große Schmutzpartikel aus dem Teichwasser, bevor dieses den Hauptfilter erreicht.

mehr Info

Vliesfilter


Bei dieser Filterart wird das Teichwasser durch ein Membranvlies geführt und gefiltert. Der Schmutz bleibt auf dem Vlies zurück und das gereinigte Wasser fließt in den Teich zurück.

mehr Info

Häufig gestellte Filter Fragen

Teichfilter sind Garant für einen sauberen Teich mit gesundem Wasser. Vor allem wenn Fische in Ihrem Teich schwimmen, ist gut gefiltertes Wasser wichtig. Nicht gut herausgefilterte Abfallstoffe machen das Wasser trübe und ungesund.

Ursachen für die Verschmutzung von Teichwasser:

  • Fische verunreinigen das Teichwasser mit ihrem Kot, ihren Ausscheidungen und Futterresten.
  • Vor allem im Herbst verschmutzten angewehte Gartenabfälle das Teichwasser.
  • Auf die Größe des Teiches. Größere Teiche brauchen größere Filter.
  • Auf die Zahl der Fische im Teich. Je mehr Fische, umso größer muss der Filter sein.
  • Auf die Zahl der reinigenden Pflanzen. Pflanzen entlasten den Filter, indem sie einen Teil der Wasserreinigung übernehmen.
  • Auf die Lage des Teiches. Wenn ein Teich in der prallen Sonne liegt, ist die Algenbildung stärker.
RickFiltersysteme