Vliesfilter

AquaForte hat zwei Arten von Vliesfiltern im Sortiment: UltraFleece und BioFleece. Bei dieser Filterart wird das Teichwasser durch ein Membranvlies geführt und gefiltert. Der Schmutz bleibt auf dem Vlies zurück und das gereinigte Wasser fließt in den Teich zurück.

AquaForte Vliesfilters Übersicht

AquaForte UltraFleece


Vorteile

Das Wasser strömt durch einen 110-mm-Einlass von oben in den Filter und fällt durch das Vlies nach  unten. Alle Schmutzpartikel bis 0,02 mm (20 Mikron) bleiben auf dem Filtervlies liegen. Nur das gereinigte Wasser fällt nach unten und strömt in den Teich zurück.

AquaForte BioFleece

Mechanische und Biologische Filterung in einem Filter


Vorteile

Beim BioFleece wird das Teichwasser durch den Einlass (1) in den Filter gepumpt. Anschließend strömt das Wasser durch das 40-Mikron-Filtervlies und gelangt dann in die Biotrommel (3). Dort wird das Wasser biologisch gefiltert und fließt in den Teich zurück. Im Filtervlies werden Schmutzpartikel bis 0,04 mm herausgefiltert. Der grobe Schmutz setzt sich ab und kann über Schmutzablass (4) entfernt werden.


RickVliesfilter